Frau Meier die Amsel

nach dem Bilderbuch von  Wolf Erlbruch
für Kinder von 4-10 Jahren

 

Inhalt:

Frau Meier macht sich jeden Tag sehr viele Sorgen. Nur ein Tässchen Pfefferminztee kann sie für kurze Zeit beruhigen.
Eines Tages jedoch hat sie wirklich allen Grund zur Sorge: In ihrem Garten findet sie eine junge Amsel, die gerade aus dem Nest gefallen ist.
Sie kümmert sich rührend um das Vogelkind, das sie „Pieple“ nennt.
Für beide beginnt nun eine abenteuerliche Zeit. Während der Vogel größer wird, wächst Frau Meier über sich hinaus. Und am Ende hebt sie ab und kann sogar fliegen…

 

Spiel und Ausstattung: Susann Würth
Regieberatung: Friederike Krahl
Kostüm: Alexandra Neufeld

Spieldauer: 45 Minuten

 

Presse:

„Susann Würth brachte das junge Publikum zum Jubeln….Mit wenigen Hilfsmitteln kreierte Würth eine ganze Kinderwelt….In der Stadtbücherei waren Groß und Klein hellauf begeistert.“
(Allgemeine Zeitung, Bad Kreuznach)

 

Foto: Reinhardt