Das Rendezvous

ein Liebes- Traum in rosa und rot

 

Inhalt:

Eine Frau. Ein Rendezvous. Warten, Irrung, Verwirrung und Romeo und Julia sind auch mit von der Partie, diesmal aber ohne Liebestod.

Eine süßlich komische Geschichte über ein etwas anderes Rendezvous, das Rosa der Liebe und die blühende Fantasie, denn den Traumprinzen zu finden ist gar nicht mal so schwer.

 

Foto: Reinhardt

 

Inszenierung und Spiel: Susann Würth
Regieberatung: Ivonne Hagen
Kostüm: Anna Riess
Requisite: Hartmut Christmann

Spieldauer: 15 Minuten

 

Presse:

…“faszinierend, gerade auch in den kleinen Gesten“… (Fränkischer Tag)

…“erfrischend, wieder einmal zu erleben, das weniger auch mehr sein kann“… (Pforzheimer Kurier)